Im Juli hatten wir wieder einen Tablet-Kurs im KSH Hannover geplant. Nach dem ersten Tag hatten wir aber schon bemerkt, dass anscheint einige der angemeldeten Teilnehmer das schöne Wetter nutzen um sich mal nicht mit Technik zu beschäftigen. Kann man es ihnen übel nehmen? Nein! Kurzer Hand sind wir mit unseren übrigen Teilnehmern ins nächste Kaffee und haben sie eingeladen. An so einem Tag war das genau die richtige Idee.

Achso, der Lerninhalt kam natürlich nicht zu kurz. ;-) Es ging natürlich wieder um Themen wie Sicherheit, soziale Netzwerke, WhatsApp & Co. Schade das der Sommer irgendwann zu ende ist. Nächstes Jahr sollten wir solche Termine fest einplanen. Dann lernt es sich doch gleich viel schöner.

Die ersten Zweifel wurden schnell beseitigt. Es zeigt sich schnell Tablet und Smartphone sind keine Frage des Alters, sondern eher dass man sich Zeit nimmt die Technik zu verstehen. Was in der ständig schnelleren Entwicklung der Technik immer wichtiger wird.

die Internetpaten